Am 16.06.2019 nahmen knapp 30 Personen, bei sonnigem Wetter, an der geschichtlichen Wanderung im Kirbachtal teil.

Wulf Ippich ist seit vielen Jahren Mitglied im Geschichtsverein. Er ließ uns an seinen Entdeckungen und Recherchen teilhaben und brachte uns auf der 3 Kilometer langen Strecke mehrfach zum Staunen. Wir erfuhren z.B. einiges über eine Gesteinsschicht welche über 240 Millionen Jahre alt ist und als „Ochsenbachschicht“ international bekannt geworden ist. Desweitern kamen wir an einem alten Steinbruch vorbei, an welchem noch 3 Bunker stehen. Auch die Überreste einer Keltenschanze bekamen wir zu sehen. Wulf Ippich konnte auch viele Einzelheiten zu einem abgeschossenem englischen Bomber erzählen, von dessen Absturzort wir nur 100 Meter entfernt waren.

Bei Kaffee und Kuchen legten wir eine Pause an der idyllischen Muzig Hütte ein. Wir bedanken uns bei Wulf Ippich für den interessanten Nachmittag.